Samstag, 17 Feb 2018
 
 
Willkommen auf der Startseite
Ischgl Après Ski Ausfahrt 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: bb/sr   

 Ski-Club Stetten a.k.M. erlebte traumhafter Skitag in Ischgl

 Gruppenbild_Ischgl_2015

Um 05:00 Uhr morgens machten sich am Samstag 52 Ski- und Snowboardbegeisterte mit dem Bus auf den Weg nach Ischgl. Bei Sonnenschein und besten Schnee- und Pistenverhältnissen durften die gut gelaunten Teilnehmer einen unvergesslichen Tag erleben. Am Abend beim Après Ski haben sich die Teilnehmer einen schönen Ausklang gegönnt. Bereits bei der Heimfahrt am Samstagabend freuten sich die Teilnehmer auf die Ischgl-Ausfahrt im nächsten Frühjahr mit dem Ski-Club Stetten a.k.M.

 


 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 07. März 2015 um 09:16 Uhr
 
TOP-Leistungen der Kinder und Schüler an der Skiwiese PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ml   
Schlermeisterschaften15hpNach den erfolgreichen Clubmeisterschaften am Samstag folgte bei ebenso glänzenden Pistenbedingungen wie am Vorabend die Schülermeisterschaft des Ski-Club Stetten am Sonntagnachmittag. Startberechtigt waren alle Stettener Kinder, sowie alle Skikursteilnehmer. 50 Kinder und Schüler wagten sich zweimal auf die Rennstrecke, die der Sportwart des SC Johannes Unger mit Toren beflackt hatte. Viele dieser Kinder hatten erst im Skikurs zuvor das alleinige Skifahren erlernt und waren dennoch mutig genug, den Kurs zu absolvieren. Unter den Augen vieler Eltern, Großeltern und weiterer Fans fuhren die kleinen Rennläufer ins Ziel und durften stolz auf ihre Leistungen sein. Die Tagesbestzeit bei den Mädchen fuhr Pauline Sauter, bei den Jungen Moritz Unger.

Bei der anschließenden Siegerehrung im Soldatenheim konnte der 1. Vorsitzende Martin Löffler die Meister der einzelnen Klassen ehren und Urkunden und Pokale verleihen. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer einen kleinen Preis.

Die diesjährigen Meister sind:

Hannah Beller:     Snowboardkindermeisterin
Frank Rieger:       Snowboardkindermeister
Jakob Koch:         Snowboardschülermeister
Leni Dreher:         Kindermeisterin
Moritz Unger:       Kindermeister
Pauline Sauter:     Schülermeisterin
Jannick Mahl:       Schülermeister

Im Anschluss an die Siegerehrung fand außerdem eine Verlosung statt, bei der jeder der teilgenommenen Rennläufer die Chance hatte einen tollen Preis zu gewinnen. Den Hauptpreis, ein Paar Skier, gewann Jakob Koch, der in den Disziplinen Snowboard und Ski-Alpin an den Start gegangen war.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Februar 2015 um 09:45 Uhr
 
Clubmeister am heimischen Hang ermittelt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ml   
Clubmeister_15hpUnter hervorragenden Bedingungen richtete der Ski-Club Stetten am Samstagabend seine Vereinsmeisterschaften für Jugendliche und Aktive aus und kürte seine Clubmeister. 59 Teilnehmer folgten der Ausschreibung und sie fanden beste Pistenverhältnisse und einen schnell gesteckten Riesentorlauf vor, den jeder Teilnehmer zweimal absolvieren musste. Johannes Unger und Rebecca Neusch waren die Schnellsten und somit Clubmeister Ski-Alpin. Der neue  Snowboardclubmeister heißt Joshua Roos. In der Snowboardklasse Jugend siegte Nico Reiser.

Bei den Alpin-Skifahrern holte sich Julian Hamberger den Jugendmeistertitel, ebenso wie die schnellste Läuferin des Abends Rebecca Neusch. Melanie Löffler siegte in der Klasse Damen Aktiv. In der Altersklasse ab 30 Jahren waren auch dieses Jahr Judith Fauler(AK 41) und Hans Rohner(AK 51) unschlagbar. Die weiteren Altersklasse-Sieger waren Nicole Braun (AK 31), Florian Braun (AK 31), Uwe Blender (AK 41), Monika Neusch (AK 51), sowie Werner Bix (AK 61).

Bei der anschließenden Siegerehrung freute sich der 1. Vorsitzende Martin Löffler über die voll besetzte Skihütte und bedankte sich bei allen Teilnehmern und Helfern für den gelungenen Abend

 
Bezirks-Cup 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: chu   

Gelungener Auftakt der Rennsaison

Bez._Cup_Stetten_7_640x480

Der Ski-Club Stetten richtete am vergangenen Samstag das erste Bezirkscuprennen der neuen Saison in Damüls im Bregenzerwald aus. Trotz widriger Wettervorhersage und Schneelage fanden die Rennläufer und Betreuer einen bestens präparierten Hang und einen gut vorbereiteten SC Stetten vor. Vorsitzender Martin Löffler war mit seinem Team, das aus 25 Helfern bestand, sehr gut aufgestellt.

In zwei getrennt gewerteten Riesentorläufen wurden die ersten Punkte des Bezirkscup Südwestalb und Schwarzwald des Schwäbischen Skiverbandes vergeben. Über 100 Teilnehmer gingen an den Start, davon 15 Rennläufer des ausrichtenden Vereins SC Stetten. Johannes Unger erreichte in beiden Läufen die Tagesbestzeit. Bei den Schülern konnte sich Lena Reichegger über einen hervorragenden zweiten und dritten Platz freuen.

Bez._Cup_Stetten_4_640x480

weitere Bilder

Starterliste

Ergebnisliste Bezirks-Cup I

Ergebnisliste Bezirks-Cup II

 


 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. Januar 2015 um 16:35 Uhr
Weiterlesen...
 
Schülerlager 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: chu   

Super Skilager in Schetteregg

Schlerlager__2015_640x480

Vom 1. bis 6. Januar erlebten 31 Kinder und 8 Betreuer ein erlebnisreiches Skilager im österreichischen Bregenzerwald. Bereits zum 45. Mal veranstaltete der SC Stetten dieses traditionelle Lager in Schetteregg. Aufgrund der heftigen Schneefälle vor dem Jahreswechsel befanden sich zu Beginn des Lagers nahezu alle Pisten in einwandfreiem Zustand.

hier Weiterlesen

 


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Januar 2015 um 17:30 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 17