sort1.png
TOP-Leistungen der Kinder und Schüler an der Skiwiese Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: ml   
Schlermeisterschaften15hpNach den erfolgreichen Clubmeisterschaften am Samstag folgte bei ebenso glänzenden Pistenbedingungen wie am Vorabend die Schülermeisterschaft des Ski-Club Stetten am Sonntagnachmittag. Startberechtigt waren alle Stettener Kinder, sowie alle Skikursteilnehmer. 50 Kinder und Schüler wagten sich zweimal auf die Rennstrecke, die der Sportwart des SC Johannes Unger mit Toren beflackt hatte. Viele dieser Kinder hatten erst im Skikurs zuvor das alleinige Skifahren erlernt und waren dennoch mutig genug, den Kurs zu absolvieren. Unter den Augen vieler Eltern, Großeltern und weiterer Fans fuhren die kleinen Rennläufer ins Ziel und durften stolz auf ihre Leistungen sein. Die Tagesbestzeit bei den Mädchen fuhr Pauline Sauter, bei den Jungen Moritz Unger.

Bei der anschließenden Siegerehrung im Soldatenheim konnte der 1. Vorsitzende Martin Löffler die Meister der einzelnen Klassen ehren und Urkunden und Pokale verleihen. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer einen kleinen Preis.

Die diesjährigen Meister sind:

Hannah Beller:     Snowboardkindermeisterin
Frank Rieger:       Snowboardkindermeister
Jakob Koch:         Snowboardschülermeister
Leni Dreher:         Kindermeisterin
Moritz Unger:       Kindermeister
Pauline Sauter:     Schülermeisterin
Jannick Mahl:       Schülermeister

Im Anschluss an die Siegerehrung fand außerdem eine Verlosung statt, bei der jeder der teilgenommenen Rennläufer die Chance hatte einen tollen Preis zu gewinnen. Den Hauptpreis, ein Paar Skier, gewann Jakob Koch, der in den Disziplinen Snowboard und Ski-Alpin an den Start gegangen war.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Februar 2015 um 09:45 Uhr